Get Adobe Flash player

Erik BettermannErik Bettermann

 

Ehemaliger Intendant der Deutschen Welle
geboren am 08.05.1944
in Lindenthal (Kreis Leipzig)

 

 

 

1950 - 1965 Schulbesuch in Mannheim, Berlin, Köln; Abitur am Albertus-Magnus-Gymnasium, Köln

1965 - 1968 Studium der Philosophie, Pädagogik und Sozialpädagogik an den Universitäten Köln und Bonn sowie an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Kölndaneben: freier journalistischer Mitarbeiter bei Kölner Tageszeitungen und einer evangelischen Kirchenzeitung

1968 - 1969 Gemeinde Rodenkirchen / Kreis Köln: Verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit

1969 - 1970 Deutsche Gesellschaft für internationalen Jugendaustausch: PR-Arbeit

1971 - 1982 Deutscher Bundesjugendring: Pressereferent und Hauptgeschäftsführer

1982 - 1983 Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit: Verantwortlich für deutsch-amerikanische Austauschprogramme

1983 - 1985 Deutscher Bundestag: Leiter des Büros des Vizepräsidenten

1985 - 1991 Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD):
                 1985 - 1989 Abteilungsleiter beim Parteivorstand
                 1989 - 1991 Stellvertretender
                 Bundesgeschäftsführer

1992 - 2001 Freie Hansestadt Bremen:
                 1992 - 1995 Staatsrat beim Senator für
                 Bundesangelegenheiten
                 1995 - 2001 Bevollmächtigter für
                 Bundesangelegenheiten, Europa und
                 Entwicklungszusammenarbeit
                 (Mitglied des Senats)

01.10.2001 bis 2013 Deutsche Welle: Intendant
seit 2013 Kuratoriumsvorsitzender der Welthungerhilfe

Veröffentlichungen:
Zahlreiche Artikel und Aufsätze zu aktuellen Themen der Bereiche Jugendpolitik, Parteiarbeit, Rolle der Medien

Mitgliedschaften:
Gustav-Stresemann-Institut, Bonn Gesellschaft für übernationale Zusammenarbeit Bonn / Paris Center of International Corporation, Bonn Deutsches Poleninstitut