Get Adobe Flash player

Monika PielMonika Piel

 

Ehemalige Intendantin des WDR
geboren 1951
in Bensberg

 

 

 

Schulbesuch in Bergisch Gladbach und Bensberg


1973 – 1976 Abgeschlossenes StudiumBetriebswirtschaft an der Fachhochschule für Wirtschaft Köln


1976 – 1978 Studium an der Universität KölnJura und Orientalistik


1977 – 4/1978 Assistentin von Werner Höfer beim »Stern« in Bonn


1978 – 6/1979 Redaktionsassistentin Programm-bereich Politik im wdr-Hörfunk


1979 – 1982 Redakteurin, Reporterin, Autorin, Moderatorin wdr 2


1982 – 1984 Freie Journalistin in Portugal, unter anderem für den wdr


1984 – 1989 Redakteurin, Moderatorin, Reporterin Programmbereich Politik im wdr-Hörfunk


1989 – 1993 Parlaments-Korrespondentin für Wirtschafts-, Finanz- und Europapolitik im wdr-Studio Bonn


1993 – 1995 Leiterin der Programmgruppe Wirtschaft, Landwirtschaft, Umwelt und Verkehr im wdr-Hörfunk


1994 – 1997 Stellvertretende Chefredakteurin des wdr-Hörfunks


1996 – 1998 Programmchefin der Welle wdr 2


5/1997 – 3/1998 Chefredakteurin des wdr-Hörfunks


1997 – 1998 Stellvertretende Hörfunkdirektorin des wdr


4/1998 – 3/2007 Hörfunkdirektorin des wdr


2001 – 2002 Vorsitzende der ard-Hörfunkkommission


2007 - 2013 Intendantin des wdr


seit 4/2009 Moderatorin der Sendung Forum Wirtschaft (phoenix)


seit 11/2009 Vorsitzende des Verwaltungsrates Deutschlandradio


seit 1/2010 Moderatorin der Sendung Zeitzeugen (phoenix)


seit 1/2011 ard-Vorsitzende 


Monika Piel moderierte folgende Sendungen:


Hörfunk: Morgenmagazin, Mittagsmagazin,Zwischen Rhein und Weser, Berichte von Heute, Funkhaus Wallrafplatz


Fernsehen: von August 2001 bis Dezember 2007 Presseclub (ard), Internationaler Frühschoppen(phoenix)


Sprachen: Englisch, Portugiesisch, Persisch (passiv)