Get Adobe Flash player

Peter LimbourgPeter Limbourg 

 

geboren am 7. Juli 1960
in Bonn
Familienstand:
verheiratet, drei Kinder

aufgewachsen in Rom, Paris, Athen und Brüssel

 

 

Limbourg studierte Rechtswissenschaften in Bonn.

Er arbeitete als Korrespondent in Leipzig in der ehemaligen DDR, bevor er 1990 als Europa- und NATO-Korrespondent für DFA und SAT.1 nach Brüssel ging.

1996 wurde Limbourg Büroleiter von ProSieben in Bonn.

Ab 1999 war Peter Limbourg stellvertretender Chefredakteur von N24 und Leiter der Politikredaktion von ProSieben.

Dann folgte seine Berufung als Informationsdirektor von ProSiebenSat.1 TV Deutschland.

Peter Limbourg ist seit Oktober 2013 der Intendant der Deutschen Welle.

Zuvor war Limbourg Senior Vice President of News and Political Information von ProSiebenSat.1 TV Deutschland.