HEINZ-KÜHN-STIFTUNG

Mit der Heinz-Kühn-Stiftung journalistisch die Eine Welt erleben

Beim Global Media Forum am 27. und 28. Mai 2019 in Bonn begrüßte Ministerpräsident Armin Laschet Stipendiatinnen und Stipendiaten der Heinz-Kühn-Stiftung.
Armin Laschet, Peter Limbourg und  Alumnis der Heinz-Kühn-Stiftung auf dem GMF
Armin Laschet, Peter Limbourg und  Alumnis der Heinz-Kühn-Stiftung auf dem GMF
Armin Laschet, Peter Limbourg und  Alumnis der Heinz-Kühn-Stiftung auf dem GMF
Armin Laschet, Peter Limbourg und  Alumnis der Heinz-Kühn-Stiftung auf dem GMF

 


 

Und hier sind unsere neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten:



Maximilian Burk
 

6 Wochen Libanon
Thema: Quo vadis, Libanon? Gefährliche Widerständigkeit der Kunstszene Beiruts


Stefanie Delfs

6 Wochen Kenia
Thema: Flucht und Vertreibung in Ostafrika: Das Flüchtlingslager in Kakuma in Kenia


Frederik Fleik

6 Wochen Myanmar
Thema: Klimawandel vor der Haustür. Zwischen Dürre und Überschwemmung – Klimaflüchtlinge in Myanmar


Silja Fröhlich

6 Wochen Uganda
Thema: Kaffeeanbau als Motor der ugandischen Wirtschaft- Wunschtraum oder realistische Perspektive?


Hanna Lohmann

6 Wochen Gambia
Thema: Drei Jahre Präsident Barrow nach 22 Jahren Jammeh-Diktatur: Wie geht es weiter in Gambia?


Azadê Peşmen

6 Wochen Autonome Gebiete Kurdistan
Thema: Landwirtschaft im Irak: Der Anfang vom Ende?


Julia Weber

6 Wochen Sudan
Thema: Wenn nicht jetzt, wann dann? Bedeutung der Frauenbewegung auf Sudans Weg in die Demokratie


Sebastian Wirth

6 Wochen Iran
Thema: Die Jugend in der „unislamischen“ Republik Iran


Ana Paulo Lisboa aus Brasilien / NRW 1.9. – 30.11.2020
Maha Ismail aus Ägypten / NRW 1.9. – 30.11.2020
Martin Torino aus Argentinien / NRW 1.9. – 30.11.2020


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok